Tara Laube, 20.August 2015 via Facebook Nachricht

Hallo, wollte mich nur unbedingt nochmal melden mit Neuigkeiten zu meiner skíma! Sie stand jetzt auf der sommerkoppel wo es keine guten Möglichkeiten gibt sich zu scheuern. Damit geht es ihr immer ziemlich gut ich hab den Eindruck sonst steigert die sich doch sehr da hinein. Ich habe sie regelmäßig einmal die Woche mit calafea Balsam eingeschmiert und die Haare wuchsen und wuchsen
Aufgrund von Naturschutz Auflagen müssten jetzt über das Wochenende allerdings auf der winterkoppel einige Pferde stehen das heißt sie musste für ein paar Tage umziehen. Dort gibt es viele Viecher und grandiose Möglichkeiten sich zu scheuern. Ich hatte natürlich Riesen Graus davor dass die drei Tage reichen um alle neu gewachsenen Haare wieder abzuscheuern und hab sie deshalb täglich geschmiert. Gestern kam ich hin und sie war völlig entnervt und am kratzen. Ich hab sie gründlich eingeschmiert und innerhalb von Sekunden war sie viel entspannter. Heute war ich dann sehr gespannt wie sie aussehen würde und siehe da: sie hat sich ÜBERHAUPT NICHT gescheuert ich bin begeistert und werde sie jetzt über die Tage wo sie auf dieser Koppel bleiben muss täglich schmieren und bin ziemlich sicher dass es ihr damit super gehen wird.
Ein riesiges Dankeschön an euch!

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.